CASA BATLLÓ

Die Casa Batlló, ein weiteres Schmuckstück des Modernisme, wurde zwischen 1904 und 1906 erbaut und ist eines der fantasievollsten Werke Gaudís. Sie befindet sich inmitten des Zentrums von Barcelona.

ENTDECKEN SIE DIE CASA BATLLÓ

Die zwischen 1904 und 1906 erbaute Casa Batlló ist eines der bekanntesten Werke von Antoni Gaudí, dank der originellen Neugestaltung der Fassade, der Neusetzung der Zwischenwände im Inneren und der Erweiterung des Lichthofes.

Das Haus befindet sich am Paseo de Gracia 43. Bei den Bauarbeiten hatte der katalanische Architekt vollkommen freie Hand und verwandelte das ursprünglich 1877 erbaute, von der Familie Batlló erworbene Gebäude in ein wahres Schmuckstuck.

Gaudí nahm mit diesem Werk den 30 Jahre später aufkommenden Rationalismus und den darin enthaltenen Leitgedanken der Belüftung vorweg. Dank des Aufblühens der Handwerkerberufe ist die Casa Batlló ein Wunderwerk ornamentalen Designs. Gaudí arbeitete hier mit den besten Handwerkern aller Sparten zusammen. 

FOTOGALERIE

ENTDECKEN SIE BARCELONA