PortAventura World öffnet bald wieder seine Pforten

  Weitere Informationen

NEST WILDER KREATUREN

Bereiten Sie dieses einfache Rezept zu und feiern Sie das gruseligste Halloween auch zu Hause.

NEST WILDER KREATUREN (schwarze Spaghetti mit Tomatensauce)

Zutaten:

  • 400 g schwarze Spaghetti
  • Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • Tomatensoße
  • Wachteleier

 

Für die Tomatensoße:

  • 400 g kanarische Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

                           

      Zubereitung:

  • Die Eier in Salzwasser kochen, schälen und beiseitestellen.
  • Tomaten mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen und die Kerne entfernen.
  • Die Tomaten würfeln, dadurch werden sie schneller gar.
  • Für die Soße die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen, beides fein geschnitten, in etwas Öl gut anbraten.
  • Anschließend die gewürfelten Tomaten hinzugeben und gut kochen lassen. Da wir eine cremige Soße haben möchten, diese einkochen lassen, so dass das Wasser verdampfen kann.
  • Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, um die Säure zu neutralisieren.
  • Die Spaghetti mit reichlich Salz in heißem Wasser kochen. Wir empfehlen, die Spaghetti eine Minute weniger als vom Hersteller angegeben zu kochen, da sie anschließend noch angebraten werden.
  • Direkt vor dem Servieren die Spaghetti mit Butter und den gehackten Knoblauchzehen anbraten. Wenn Sie es gerne pikant mögen, geben Sie noch etwas Chili dazu.
  • Die Teller wie auf dem Foto anrichten, um dem Gericht den richtigen Halloween-Flair zu verleihen.