Informationen zur vorübergehenden Schließung von PortAventura World und über die Sicherheitsmaßnahmen zu COVID-19

  Weitere Informationen

Friedhofserde

Ihre Gäste werden bei diesem Gruselrezept mit offenem Mund staunen.

FRIEDHOFSERDE (Orangengelatine mit Spekulatius)

Zutaten:

 

  • 1 L Orangensaft
  • 4 Blatt Gelatine
  • Zucker oder Süßstoff
  • 100 g Spekulatius
  • 4 Kekse z. B. Butterkekse, Löffelbiskuit oder Zuckerkekse
  • Schokoladenglasur für die Inschrift auf dem „Grabstein“

 

 

Zubereitung:

 

  • Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. Wenn Sie die Masse etwas fester haben möchten, nehmen Sie 2 Blatt Gelatine mehr, ganz nach Ihrem Geschmack.
  • Die Orangen auspressen und durchsieben, damit der Saft sehr glatt wird.
  • Einen Teil des Orangensafts erwärmen und evtl. mit etwas Zucker süßen. Der Saft darf jedoch nicht kochen!
  • Den Saft von der Herdplatte nehmen und die gut ausgedrückte Blattgelatine hinzugeben.
  • Gut verrühren, damit sich die Gelatine auflöst. Wenn Sie lieber Süßstoff anstelle von Zucker nehmen möchten, den Süßstoff jetzt dazu geben.
  • Die Mischung zum restlichen Saft hinzugeben und die Gläser füllen, in denen Sie die Orangengelatine servieren möchten.
  • In den Kühlschrank stellen und gut kalt werden lassen.
  • Für den „Grabstein“ die Schokoladenglasur schmelzen und die Inschrift auf die ausgewählten Kekse einzeichnen, wir nehmen am liebsten die spanischen Butterkekse.
  • Den Nachtisch wie auf dem Foto anrichten, der Spekulatius wird über der Gelatine verteilt und der Keks daraufgesetzt.

Und schon haben wir einen gesunden Halloween-Nachtisch!